Sie sind hier: E-CHECKVermieter

Für Vermieter

Der E-CHECK - eine sichere Entscheidung

Keine Qual der Wahl
Aus- und Umbauten sind immer mit Veränderungen beziehungsweise Erweiterungen der Elektroinstallation verbunden. Die richtige Installationsart muss gewählt, geprüftes Installationsmaterial eingesetzt werden. Die sinnvolle Aufteilung der Stromkreise ist gleichfalls zu beachten. Kurz: Gerade bei Aus- und Umbauten darf die Einhaltung der VDE-Bestimmungen nicht vernachlässigt werden.

 
Hinkel + Sohn GmbH / Frankfurt Vermieter
 

Modernisierer und Bauherren:
Als Vermieter und/oder Hausverwalter werden Sie oftmals mit fälligen Renovierungen, modernisierenden Aus- und Umbauten konfrontiert. Neue, die Sicherheit betreffende juristische Regelungen verkomplizieren die häufig sowieso schon langwierige Angelegenheit zusätzlich.

Hier schafft der E-CHECK Abhilfe, weil Sie durch ihn alle Prüf- und Messergebnisse schwarz auf weiß vorliegen haben und sich somit unangenehme Überraschungen ersparen. Der E-CHECK verschafft Ihnen Sicherheit und Klarheit in allen Punkten, da er garantiert, dass die Elektroinstallation wie auch die Elektrogeräte dem jeweils erforderlichen Stand der Sicherheitstechnik entsprechen, gefährliche Mängel erkannt und beseitigt wurden und ein Messprotokoll den einwandfreien Zustand dokumentiert.

 
Hinkel + Sohn GmbH / Frankfurt Vermieter
 

Typische Problemstellen bei Modernisierungen:
Elektroleitungen, die nachträglich installiert wurden, zu wenig Stromkreise aufgrund zu kleiner Verteiler. Größte Sorgfalt ist vor allem bei der Renovierung von Badezimmern geboten. Die geltenden VDE-Bestimmungen sehen speziell für Bäder zusätzliche Schutzmaßnahmen vor, um die Sicherheit des Benutzers zu erhöhen.

  • Welche Möglichkeiten gibt es, Haustechniksysteme zu integrieren und mit Strom Energie zu sparen?
  • Welche Energiespartechniken wie z.B. intelligente Beleuchtungssysteme können gezielt genutzt werden?
  • Welche regenerativen Energiequellen können eingesetzt werden?
 
Hinkel + Sohn GmbH / Frankfurt Vermieter
 

Die Rechtslage:
Unwissenheit schützt vor Haftung nicht. Ein Vermieter haftet auch dann für entstandene Schäden, wenn er sich auf Unkenntnis der technischen Vorschriften oder den Zustand der elektrischen Anlage beruft. So will es das Gesetz. Prüfung, Haftung und Beweislast des Vermieters bei Stromschäden wurden schon in verschiedenen Gerichtsurteilen bestätigt.

 

 

Quelle (Bilder/Texte):
© ArGe Medien der Elektrohandwerke im ZVEH GbR | Frankfurt am Main
 

 hinkel-sohn.de Hinkel + Sohn GmbH | Frankfurt

Ausbildung

Lehrstelle gesucht? - Unser Betrieb bildet aus!

Ausbildung: mehr InformationenSichere Arbeitsplätze in den Branchen der Zukunft - neue Berufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken.mehr ...

Anschrift

Büro in Frankfurt am Main

Hinkel + Sohn GmbH
Elektroinstallationen
Flinschstr. 31
60388 Frankfurt am Main


069 - 94 991-0
069 - 49 074-8

    Bürozeiten
  • Montag - Donnerstag: 07:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag: 07:00 - 13:30 Uhr

Gira Funk-Bussystem

Elektrotechnik ohne lange Leitung

Gira Funk-Bussystem: mehr InformationenWer renoviert, will oft nicht nur Schönheitsreparaturen durchführen, sondern mit dem Angenehmen auch Nützliches realisieren: beispielsweise mehr Komfort installieren, sich mehr Sicherheit in die eigenen vier Wände holen oder mehr Energie einsparen.mehr ...

Fehlerstromschutz

Damit nichts passiert, wenn was passiert - Fehlerstromschutzschalter für den Personen- und Sachschutz

Fehlerstromschutz: mehr InformationenWas passiert, wenn der Fön ins Wasser fällt?

Samstag abend:
Sie wollen ins Theater - Ihr Sohn soll ins Bett - Sie haben es eilig.mehr ...

Die neue e-Marke:

Mehr als ein neues Logo

Die neue e-Marke:: mehr InformationenDie neue e-Marke dürfen nur zugelassene Betriebe der Elektro-Innung führen, die Meisterqualifikation vorweisen können und die sich in einem Unternehmensleitbild Service und Qualität auf die Fahnen geschrieben haben.mehr ...